Kode with Karlie: Supermodel Karlie Kloss unterstützt Coding School für High School Girls

Neben ihrer Karriere als Model hat die US-Amerikanerin Karlie Kloss  ihre Leidenschaft fürs Programmieren entdeckt. Mit der #KodeWithKarlie Scholarship wird sie es 20 High School Besucherinnen aus den USA ermöglichen, den Introduction to Software Engineering Kurs der Flatiron School zu absolvieren. Das kündigte sie auf Instagraman.

Karlie Kloss begann selbst in der Flatiron School 2014 sich mit coden auseinanderzusetzen. Seither versuchte sie auch andere Frauen für das Thema zu begeistern und arbeitete dabei etwa mit code.org zusammen. Karlie selbst lernte so wie man mit Ruby Drohnen programmieren kann und wie man Musik mit Code komponiert oder auch wie Web Applications deployed werden.

Flatiron School is partnering with Karlie Kloss to create the Kode with Karlie Scholarship. The scholarship will give 20 girls across the country free tuition to Flatiron Pre-College Academy’s Introduction to Software Engineering course

https://www.youtube.com/watch?v=v3w9BODR-Yg

In diesem Sommerkurs sollen nun Tools erklärt werden, man wird sich mit programmieren und Product Development auseinadersetzen und mehr über Git und Ruby erfahren. Ziel ist es am Ende selbst etwas umgesetzt zu haben, Basiswissen aufzubauen und vor allem Spaß zu haben.

Alle Details dazu liest man am Blog der Schule.

Vor kurzem haben wir auch über den Rails Girls Summer of Code berichtet, bei dem sich Studentinnen auch heuer wieder einen ganzen Sommer lang mit Code auseinandersetzen werden.

Quelle